Was sind Kataklysmische Sterne ?            

Neben den Mirasternen gibt es weitere Veränderliche mit großen Helligkeitsamplituden. Bei kataklysmischen Sternen, auch eruptive Sterne genannt, läuft insbesondere der Helligkeitsanstieg sehr schnell ab und vervielfacht die Helligkeit innerhalb von Stunden oder Tagen. Die Maximalhelligkeit wird häufig nur wenige Tage lang gehalten, bevor der je nach Sterntyp unterschiedliche lange Helligkeitsabstieg einsetzt.

V348Pup movie

Diese Animation über die Bewegung in einem kataklysmischen System stellt den Stern V348 Pup dar.
Der Film stammt von der Seite http://physics.open.ac.uk/research/astro/, ist dort aber nicht mehr auffindbar.

Sektionsseiten

Auf den Seiten der Sektion für kataklysmische und eruptive Sterne gibt es die folgenden Informationen:

  • Aktuelle Hinweise zu Novae, Supernovae und weiteren Ereignissen bei kataklysmischen Sternen.
  • Ausführlichere Informationen zu den verschiedenen Typen kataklysmischer Sterne.
  • Artikel in den BAV Rundbriefen über diese Sterntypen
  • Lichtkurvenbeispiele von vielen Sternen, ein paar Beispiele sind auch weiter unten auf dieser Seite aufgeführt.
  • Beobachtungsdatenbank: Statistiken zu Einzelbeobachtungen an kataklysmischen Sternen durch BAV Mitglieder.
  • Liste der heute aktiven kataklysmischen Sterne.
  • Eine der weltweit wichtigsten Websites für Kataklysmische Sterne, das CVNET, liegt unter http://cvnet.aavso.org
  • Die ASAS-SN CV Patrol stellt eine automatische Ausbruchserkennung in einer Alpha-Version bereit unter dieser Adresse.
  • Beim VSNET gibt es eine Liste sehr vieler kataklysmischer Sterne, die angibt, wieviel Zeit seit dem letzten Ausbruch vergangen ist. Die Zahl neben dem Sternnamen gibt die Anzahl der Tage seit dem letzten Ausbruch an. Ist die Zahl grün, so liegt das Ereignis noch nicht lang zurück im Vergleich zur durchschnittlichen Intervalllänge. Ist die Zahl rot, so ist ein Ausbruch überfällig und der Stern sollte jede Nacht beobachtet werden.

 

Wie sieht die Veränderung eines Kataklysmischen am Himmel aus?

Am Beispiel der beiden Kataklysmischen Sterne U Gem und Z UMi zeigen die beiden folgenden Bilder  die Himmelsregionen um beide Sterne einmal während des Minimums und während  eines Ausbruchs: U Gem im April 2001 und Z UMi ebenfalls im April 2001. Beide Aufnahmen stammen von Hans-Günter Diederich.

GemU Ausbruch

umiz hgd

U Gem im April 2001 Z UMi im April 2001

 

Nova Sgr 2002#3

Der folgende Beobachtungsaufruf stammt von Hans G. Diederich:

Zur Visualisierung von Novae eignen sich gut zwei CCD-Aufnahmen: eine kurz nach dem Ausbruch mit voller Helligkeit und eine weitere zu einem späterem Zeitpunkt, wenn der Ausbruch beendet und der Stern auf eine "normale" Helligkeit zurückgefallen ist. Es macht dabei nichts aus, diese Wiederholungsaufnahme ein ganzes Jahr später vorzunehmen. Ebenso stört es keineswegs, mehrere Aufnahmen zu erstellen. Liegen diese Aufnahmen vor, können Sie diese neben einander montieren oder sie zu einem "animierten GIF" verarbeiten. Auch Farbaufnahmen sind interessant, da Novae zu Beginn häufig deutlich rötlich erscheinen.

 

Hierunter ist dies am Beispiel von V4743 Sgr versucht worden. Sie wurde als "Nova Sgr 2002 No. 3" mit 5 bis 6 mag am 2002 Sep. 20.4 UTC von Katsumi Haseda aus Japan auf den Koordinaten RA = 19h01m08.5s, DEC = -22 00' 45" (J2000.0) entdeckt. 

Meine Aufnahmen fanden am 28.09.2002 mit 14 x 1 s (längere Belichtungszeiten waren wegen Sättigung nicht möglich) und am 26.03.03  mit 11 x 20s (beide Male mit ST-9E und 12-zoll-SCT) statt.

 

 

 

Wie Sie sehen, ist der Helligkeitsunterschied beachtlich. Es lohnt sich also immer, eruptiv veränderliche Sterne im Ausbruch aufzunehmen. Und  nicht nur eindrucksvolle Bildfolgen lassen sich erzeugen: mit einem  V-Filter können sie die Helligkeit messen (oder als visueller Beobachter ohne Filter schätzen) und an die BAV berichten. Vielleicht  haben Sie sogar einmal das Glück, als erster auf der Welt einen   Ausbruch zu entdecken. Veränderliche Sterne beobachten und aufnehmen kann also zuweilen richtig spannend werden.

Informationen und Unterstützung finden Sie hier auf dieser Website ganz oben bei den Ansprechpartnern der BAV. Machen Sie mit!

 

Search

Impressum

  Bundesdeutsche Arbeitsgemeinschaft
für Veränderliche Sterne e.V.
Adresse: Munsterdamm 90     12169 Berlin
Telefon: +49 30 375 56 93
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!            
World Wide Web: www.bav-astro.de            
Vertretungsberechtigter
Vorstand:
Prof. Dr. Lienhard Pagel, 
Dietmar Bannuscher und
Andreas Barchfeld.
 Registergericht:   Amtsgericht Charlottenburg in
14046 Berlin 
     
Registernummer:  VR 3317 Nz         
Inhaltlich Verantwortlicher
gemäß § 5 TMG:
Der Vorstand       

 Haftungshinweis: Sie Tab Haftungssauschluß.

Haftungsauschluß

 

Haftungsausschluss

1. Inhalt des Onlineangebotes

Die BAV übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen auf unserer Website. Haftungsansprüche gegen die BAV, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der BAV kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die BAV behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten (“Hyperlinks”), die außerhalb des Verantwortungsbereiches der BAV liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem die BAV von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Die BAV erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat die BAV keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in von der BAV eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht

Die BAV ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, von der BAV selbst erstellte Objekte bleibt allein bei der BAV. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung der BAV nicht gestattet.

4. Datenschutz

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist – soweit technisch möglich und zumutbar – auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt

Kontakt

Falls sie Fragen oder Bemerkungen haben,

schicken sie uns eine E-Mail.

E-Mail Kontakt

 

f t g