The Work of the BAV
An Overview of the technical work of the Bundesdeutsche Arbeitsgemeinschaft für Veränderliche Sterne e. V. (BAV)
 
History of the BAV
The "Bundesdeutsche Arbeitsgemeinschaft für Veränderliche Sterne" was founded  1950 by amateur astronomers at the Archenhold Observatory in Berlin-Treptow. The  intention was - and still is - to support amateurs in the systematic observation  of variable stars. The observations are published and therefore may give professionals additional  information for their work. The observation programs of the BAV are composed in  cooperation with professionals in regard to their research foci.
Observation of Variable Stars
 
Observation Goals
Especially long-term observations are highly valuable and enable us to deduce  the physical characteristics of variable stars. From measurements of brightness  variations the times of maximum or minimum are derived. Moreover, the elements  of brightness variations of specific stars are derived and new variables are  systematically sought and classified.
 
Observation Techniques
Until the 1980s visual observations dominated. Later the light-electric  photometry was established, while nowadays the CCD-technology prevails. Today  more than 2,000 maxima and mimima are observed per year.
 
The Observation Programs of the BAV
The following variable types are systematically observed: Eclipsing binaries,  short-period pulsating stars (RR Lyrae, delta Scuti and delta Cephei stars),  long-period pulsating stars (Mira stars, RV-Tauri and semi-regular stars),  eruptive and cataclysmic stars.
 
The Publication of Observation Results in the BAV Mitteilungen
The observation results are communicated in the BAV Mitteilungen. Between 1950  and 1981 these were mainly published in the Astronomische Nachrichten, since  then primarily in the Information Bulletin on Variable Stars (IBVS) of the  commissions 27 and 42 of the IAU. Until 2010 more than 200 BAV Mitteilungen were  published with more than 43,000 observed maxima and minima.
 
Collaboration with Professional Astronomers
The professionals are interested in the collaboration with amateurs as long as  they can rely on high quality CCD-results which are typical for the BAV  observations. At the biennial BAV conventions professionals do not only present  their work, but also express wishes for support by amateurs.
 
The Lichtenknecker-Database of the BAV
Collection of more than 160,000 times of minima about 2,000 eclipsing binaries
In 2004 this data collection – to honor its creator now called "Lichtenknecker- Database of the BAV" – was opened to the experts. It is available through  this BAV- webpage. The BAV does not have any rights on the recorded observation results;  these are still with the authors and observers. But particularly with regard to  the enormous efforts we expect the citation of the official title  "Lichtenknecker-Database of the BAV" whenever using its data.
The observations were collected from many worldwide available literature  sources. In our understanding they are nearly complete, especially with regard  to historic observations. The search covered more than 200 publications and  periodicals. The criteria for including stars in the database are a brightness  of more than 13 mag in normal light and a declination north of -20 degree. There  is no limit for the amplitude or period.

A comprehensive description of the work of the BAV is available through one  of the following links available. english version german version

Berlin, September 21st, 2010; Joachim Hübscher

Search

Impressum

  Bundesdeutsche Arbeitsgemeinschaft
für Veränderliche Sterne e.V.
Adresse: Munsterdamm 90     12169 Berlin
Telefon: +49 30 375 56 93
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!            
World Wide Web: www.bav-astro.de            
Vertretungsberechtigter
Vorstand:
Prof. Dr. Lienhard Pagel, 
Dietmar Bannuscher und
Andreas Barchfeld.
 Registergericht:   Amtsgericht Charlottenburg in
14046 Berlin 
     
Registernummer:  VR 3317 Nz         
Inhaltlich Verantwortlicher
gemäß § 5 TMG:
Der Vorstand       

 Haftungshinweis: Sie Tab Haftungssauschluß.

Haftungsauschluß

 

Haftungsausschluss

1. Inhalt des Onlineangebotes

Die BAV übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen auf unserer Website. Haftungsansprüche gegen die BAV, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der BAV kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die BAV behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten (“Hyperlinks”), die außerhalb des Verantwortungsbereiches der BAV liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem die BAV von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Die BAV erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat die BAV keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in von der BAV eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht

Die BAV ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, von der BAV selbst erstellte Objekte bleibt allein bei der BAV. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung der BAV nicht gestattet.

4. Datenschutz

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist – soweit technisch möglich und zumutbar – auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt

Kontakt

Falls sie Fragen oder Bemerkungen haben,

schicken sie uns eine E-Mail.

E-Mail Kontakt

 

f t g